Hotel in

Norden Norddeich

Hier sind die tollsten Aktivitäten der Nordsee nur einen Katzensprung entfernt. Neben den Nordseestrände kann auch der Hafen oder der Hundestrand erkundet werden!

Norden bietet zahlreiche Aktivitäten in der

unmittelbaren Nähe an

Norden – Norddeich

Moin und Willkommen im wunderschönen Norddeich. Als Stadtteil von Norden, der ältesten Stadt Ostfrieslands, liegt es unmittelbar an der Nordseeküste und besticht nicht nur durch seine außerordentliche Luftreinheit. Von einem kleinen Fischerdorf hat sich Norden Norddeich im Laufe der Zeit zu einem beliebten Küstenbadeort entwickelt.

Nordseebad der Erholung

Der kleine aber feine Ort ist seit 1979 ein staatlich anerkanntes Nordseebad und trägt seit 2010 sogar das Prädikat „Nordseeheilbad“, eine der größten deutschen Anerkennungsstufen in diesem Bereich. Diese Bezeichnung kommt nicht ohne Grund, denn Norddeichs Luft ist von besonderer Reinheit und kann daher bei der Heilung bestimmter Krankheiten hilfreich sein. Auch die klimatischen Bedingungen und der direkt von der Nordsee aus kommende Wind lassen nicht nur Kurpatienten zu jeder Jahreszeit in Zahlen hierher strömen.

Ein Urlaubsort für die ganze Familie
Als wären Nordseestrände und frischer Wind noch nicht genug, bietet Norden Norddeich unzählige Freizeitangebote für Groß und Klein. Für die Tierfreunde unter Ihnen ist ein Besuch in der Seehundstation definitiv ein Muss. Hier können Sie die Meeressäuger hautnah erleben. Die anerkannte Betreuungsstation zieht jedes Jahr zwischen 80 und 100 verwaiste Seehunde sowie auch Kegelrobben auf und lässt sie danach wieder in den Weiten der Nordsee frei, wo sie in ihrem natürlichen Lebensraum sind. In der naturnahen Beckenanlage können die Tier sogar Unterwasser beobachtet werden. 
Ein weiteres Highlight und perfekt für einen schönen und weiten Ausblick über die Nachbarinseln, ist das Haus des Gastes. Direkt am Norddeicher Strand gelegen, bietet das blau verglaste Gebäude nicht nur einen atemberaubenden Blick auf Juist und Norderney, sondern ebenfalls auf das UNESCO Weltkulturerbe „Wattenmeer“ und sollte deshalb auf jeder Ausflugsliste stehen. In den Sommermonaten kann hier bei Sonnenschein ein kaltes Bier genossen werden, während auf der Leinwand ein Bundesliga Spiel übertragen wird. Doch auch im Winter bietet das Haus des Gastes in seinem Selbstbedienungs-Restaurant sowie dem Kiosk und Shop große Auswahl an verschiedensten Dingen. Sogar für Seminare und Tagungen findet sich hier Platz. Der große Saal in der oberen Etage ist dazu noch des Öfteren Austragungsort von Festen sowie Chorkonzerten und anderen Veranstaltungen.
Die naturbelassene Landschaft Norddeichs bietet noch viel mehr. Von langen Sandstrandspaziergängen über Fahrrad- oder kleine Wandertouren findet sich für jeden Outdoor-Typen etwas. Nicht zu verpassen und immer wieder ein Erlebnis ist natürlich die Wattwanderung im bekannten Wattenmeer. Auch der zentrale Wellenpark lässt keine Wünsche offen. Hier können sich Hobbygolfer auf dem Abenteuergolfplatz austoben, und Kinderaugen werden durch Besuche des Märchenschlosses, Kinderhauses und Automobil- und Spielzeugmuseums zum Leuchten gebracht. Für die Wasserraten finden sich viele Wassersportarten zum Ausprobieren und Lernen. Wer also schon immer einmal Segeln, Kiten oder Windsurfen wollte, ist hier an der richtigen Stelle.
Sollte das Wetter mal kein baden oder schwimmen in der Nordsee zulassen, können Sie sich im Erlebnisbad Ocean Wave austoben. Wer es eher traditionell mag, kommt keinesfalls zu kurz, ob es ein Besuch der Mühlen ist, in denen Sie das alte Handwerk aufs Neue entdecken können, oder dem Teemuseum, in dem es nicht nur den allseits bekannten Ostfriesentee zu bestaunen und probieren gibt. 
Auch für den besten Freund des Menschen lohnt sich ein Besuch in Norden Norddeich, da sie sich am Hundestrand ganz ohne Leine austoben dürfen. 

Hotels in Norden 
Wer Urlaub machen möchte, braucht auch eine gute und passende Unterkunft. Von Romantik bis Rustikal ist in den Hotels in Norden alles zu finden. Auch Ferienwohnungen oder Pensionen sind vielzählig vorhanden und machen mit der Hotel Norddeich Auswahl den Ort zu einem Paradies für Touristen. Die meisten Unterkünfte und Hotels in Norden finden sich fußläufig zum Strand, doch auch weiter im Zentrum findet sich eine große Auswahl, von der Sie leicht zu den charmanten Einkaufsstraßen der Innenstadt gelangen. 
Sollten sie nicht auf das Hotel Norddeich Gefühl stehen, bieten sich auch die Möglichkeit, auf einem Campingplatz zu übernachten. 

Erleben Sie Yacht und Fischerei Häfen, Wikinger- und Drachenfeste sowie unzählige andere Sehenswürdigkeiten bei einem unvergesslichen Urlaub in Norden Norddeich, ob nun in einem Hotel Norddeich oder auf dem Campingplatz.