Ferienwohnung in

Norden Norddeich

Norddeich liegt direkt an der ostfriesischen Nordseeküste und ist ein staatlich anerkanntes Nordseeheilbad. Besonders für Familien mit Kindern eignet sich der Ort wunderbar für einen Urlaub, denn er bietet jede Menge Unterhaltung, Aktivitäten und Entspannung gleichzeitig.

Norden bietet zahlreiche Aktivitäten in der

unmittelbaren Nähe an

Wer seine Ferien in Norddeich verbringt, kann sich bei gutem Wetter an einem der schönsten Sandstrände Deutschlands erholen und vom Strandkorb aus die Fähren zu den Inseln Juist und Norderney beobachten. Die Freizeitangebote reichen hier von Spielplätzen für die Kids über verschiedene Wassersportarten wie Wind- und Kitsurfen bis zu Minigolf und Beachsoccer. Zu einem richtigen Nordseeurlaub gehört natürlich auch eine Wattwanderung, die mit den interessanten Erklärungen der erfahrenen Führer zu einem ganz besonderen Erlebnis wird.
Ein absoluter Besuchermagnet in Norddeich ist die Seehundstation im Nationalpark-Haus, wo kranke oder mutterlos aufgefundene Seehunde und Kegelrobben gepflegt beziehungsweise aufgezogen werden. Gerade Kinder verbringen hier unvergessliche Stunden und meist ist es gar nicht so leicht, den Nachwuchs später wieder von den süßen Meeressäugern zu trennen.
Ein Aufenthalt in Norddeich ist bei jedem Wetter Erholung pur – herrliche Spaziergänge und Ausflüge zu den vielen Sehenswürdigkeiten lassen garantiert keine Langeweile aufkommen. Wenn das Wetter einmal weniger gut ist, lohnt sich zum Beispiel ein Besuch des Ostfriesischen Teemuseums, wo es Informationen zu Anbau, Verarbeitung und die Teezeremonien verschiedener Länder gibt. Auch das private Automobil- und Spielzeugmuseum, das in einer Scheune untergebracht ist, beschert Groß und Klein ein paar vergnügliche Stunden. Ein absolutes Muss während eines Urlaubes in einer Ferienwohnung Norddeich ist das Waloseum im Ortsteil Osterloog. Hier gibt es außer einem großen Meeresaquarium jede Menge Informationen zum Thema Wal und Vogelwelt. Highlight ist das 15 m lange Skelett eines Pottwals, der im Jahr 2003 im Watt ganz in der Nähe von Norddeich verendet ist.

Zu den beliebtesten Aktivitäten der Region gehören die Ausflugsfahrten mit den Fischkuttern oder Schiffstouren auf die vorgelagerten Inseln. Wer sich einmal etwas ganz Besonderes gönnen möchte, kann vom Flugplatz des Ortes aus zu einem Rundflug mit fantastischem Blick auf das Wattenmeer starten oder sogar auf die einzige deutsche Hochseeinsel nach Helgoland fliegen. Wer lieber auf der Erde bleibt und gerne spazieren geht, kann eine kleine Wanderung zum bekannten Pilsumer Leuchtturm unternehmen oder sich eine der drei renovierten historischen Windmühlen aus der Nähe betrachten.
Alle Urlauber, die ihren Sommerurlaub in einer Ferienwohnung Norddeich verbringen, hoffen natürlich auf Sonnenschein und Badewetter – sollte dieses jedoch einmal nicht der Fall sein, kann ein Tag im Erlebnis- und Freizeitbad Ocean Wave auf dem Programm stehen. Ob Megaspaß auf den Riesen-Wasserrutschen oder Entspannung auf dem Saunadeck, hier gibt es für jeden genau das richtige Angebot.
Norddeich bietet gerade für Kinder in jedem Alter viel Abwechslung – der Okka Kids-Club organisiert während der Ferienzeiten ein vielseitiges Spiel- und Sportprogramm und die Kleineren können sich außerdem im Indoor-Kinderspielhaus auf drei Etagen so richtig austoben, falls es draußen einmal ungemütlich sein sollte.
Wer am Wochenende rund um Christi Himmelfahrt in Norddeich ist, hat die Gelegenheit, ein faszinierendes Spektakel am Himmel zu beobachten: das Drachen- und Windspielfestival.

Ein Urlaub in einer gemütlichen Ferienwohnung Norddeich bedeutet Aktivität und Erholung gleichermaßen.